HTTP zu HTTPS weiterleiten

Wenn du SSL für deine gesamte Website aktiviert hast, musst du sicher stellen, dass alle Links zur HTTP-Version deiner Site automatisch zur HTTPS-Version weitergeleitet werden.

Zu diesem Zweck kannst du das folgende MU-Plugin installieren. Das Plugin fügt die relevanten Regeln für die automatische Weiterleitung zu deiner .htaccess-Datei hinzu und sorgt dafür, dass diese immer maximal effizient bleibt.

1
Lege einen neuen Ordner mu-plugins innerhalb von wp-content an.
Falls der Ordner mu-plugins dort schon existiert, verwende den existierenden.
2

Lade diese PHP-Datei auf deinen Computer herunter: wprocket-https-redirect.php

Hinweis: Nutze Rechtsklick (bzw. ctrl+click) und “Link speichern als…”, um die Datei wirklich herunter zu laden (und nicht im Browser-Fenster zu öffen).

3
Lade die Datei in den Ordner mu-plugins aus Schritt 1 hoch.
4
Zuletzt deaktiviere und re-aktiviere WP Rocket einmal.

Ab jetzt werden alle Anfragen an HTTP-URLs deiner Website automatisch weitergeleitet zur jeweiligen HTTPS-Version.

Dies sind die Regeln, die obiges MU-Plugin zu deiner .htaccess-Datei hinzufügt:

# Redirect HTTP to HTTPS
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTPS} !on
RewriteCond %{SERVER_PORT} !^443$
RewriteCond %{HTTP:X-Forwarded-Proto} !https
RewriteRule ^(.*)$ https://%{HTTP_HOST}/$1 [R=301,L]