Konflikt mit YITH WooCommerce Zoom Magnifier beheben

Wenn du das Plugin YITH WooCommerce Zoom Magnifier benutzt, bemerkst du eventuell einen Konflikt mit der JavaScript-Minifizierung und LazyLoad von WP Rocket. Dies kannst du wie folgt beheben:

JS-Datei von der Minifizierung ausschließen

Sofern du die JS-Minifizierung aktiviert hast, musst du folgende URL von der Minifizierung ausschließen:

/wp-content/plugins/yith-woocommerce-zoom-magnifier/assets/js/yith_magnifier.min.js

LazyLoad für variable Produkte separat deaktivieren

Falls Zoom Magnifier für Produktbilder variabler Produkte bei gleichzeitig aktivem LazyLoad nicht korrekt funktioniert, kannst du LazyLoad auf einzelnen Produktseiten separat deaktivieren. (dieses Feature ist seit WP Rocket 2.5 verfügbar.)

LazyLoad für Produktseiten programmatisch deaktivieren

In Versionen früher als 2.5 von WP Rocket musst du LazyLoad für Produktseiten programmatisch über ein MU-Plugin, oder die functions.php deines Themes deaktivieren.

Eigenes MU Plugin

Folge den allgemeinen Anweisungen in diesem Artikel:
Eigenes (MU-)Plugin für Anpassungen erstellen

1
Lege einen neuen Ordner mu-plugins innerhalb von wp-content an.
Falls der Ordner mu-plugins dort schon existiert, verwende den existierenden.
2
Lege eine neue Datei an und speichere die folgenden Code-Zeilen darin. Nutze dafür einen Code- oder Texteditor:
<?php
defined( 'ABSPATH' ) or die( 'Cheatin&#8217; uh?' );
/**
 * Plugin Name: WP Rocket | Disable LazyLoad for Single Products
 * Description: Programatically deactivates LazyLoad on WooCommerce single product pages.
 * Author:      WP Rocket Support Team
 * Author URI:  http://wp-rocket.me/
 * License:     GNU General Public License v3 or later
 * License URI: http://www.gnu.org/licenses/gpl-3.0.html
 */

/**
 * Disable LazyLoad on single product pages.
 * @return void
 */
function __deactivate_rocket_lazyload_if_page() {
	if( is_product() ) {
		add_filter( 'do_rocket_lazyload', '__return_false' );
	}
}
add_filter( 'wp', '__deactivate_rocket_lazyload_if_page' );
	
3
Speichere die Datei unter einem beliebigen Namen, aber nutze ausschließlich lateinische Kleinbuchstaben, Ziffern, oder Bindestriche im Dateinamen. Zum Beispiel:
wp-rocket-disable-lazyload.php
4
Lade die Datei in den Ordner mu-plugins aus Schritt 1 hoch.
5
Zuletzt deaktiviere und re-aktiviere WP Rocket einmal.

Vom Theme aus

Füge den folgenden Code-Schnipsel in die functions.php deines Child-Themes oder eigenen Themes ein:

/**
 * Disable LazyLoad on single product pages.
 * @return void
 */
function __deactivate_rocket_lazyload_if_page() {
	if( is_product() ) {
		add_filter( 'do_rocket_lazyload', '__return_false' );
	}
}
add_filter( 'wp', '__deactivate_rocket_lazyload_if_page' );